Heilpraxis Seelentanz

Selbstheilungskräfte entfalten

Reiki, Klangschalenmassage, Energetisches Heilen, Hypnose, Thetahealing, Systemische Familienaufstellungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – Wellness-Reiki

(Stand: 02/2014)

§ 1 Geltungsbereich und Vertragsgegenstand

  • Die AGB gelten für alle von Wellness-Reiki angebotenen Dienstleistungen und Produkte.
  • Die Leistungen umfassen Anwendungen und Kurse und basieren auf der Grundlage von eigenen Ausbildungen
  • Die AGB gelten bei Auftragserteilung vom Kunden als anerkannt.

§ 2 Auftragserteilung/Zahlung

  • Der Kunde kann seinen Auftrag formlos, telefonisch, postalisch, per SMS oder per e-Mail erteilen.
  • Nach Auftragserteilung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung per E-Mail, SMS, oder telefonisch, wodurch der Auftrag als zustande gekommen gilt.
  • Vorbehaltlich einer Sondervereinbarung, ist die Zahlung der gebuchten Dienstleistung gegen Vorkasse, in bar oder als Überweisung, zu entrichten. Nach Ablauf der vorgenannten Frist gerät der Auftraggeber in Zahlungsverzug ohne dass es einer Mahnung bedarf.

§3 Stornierung und Ausfall einer Dienstleistung/Termins

  • Terminvereinbarungen für Sitzungen und/oder Kurse sind verbindlich.
  • in schriftlicher Form, per SMS oder per Email, kostenfrei möglich.
  • Bei einer verspäteten Stornierung durch den Kunden werden 100% des Gesamtpreises in Rechnung gestellt.
  • Die Stornierung/Verschiebung eines einzelnen Termins durch den Kunden ist – soweit nicht anderweitig ausdrücklich vereinbart – spätestens 48 Stunden vorher, telefonisch, per SMS oder per Email, kostenfrei möglich.
  • Wellness-Reiki behält sich das Recht vor, vereinbarte Termine infolge höherer Gewalt, Krankheit oder unvorhergesehener Ereignisse abzusagen und einen Ersatztermin zu benennen. Sollte eine neue Terminvereinbarung nicht zustande kommen, kann der Kunde eine Rückzahlung vorab geleisteter Zahlungen verlangen.

§ 4 Datenschutz und Verschwiegenheitspflicht

  • Wellness-Reiki unterliegt der absoluten Schweigepflicht.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

§ 5 Urheberrecht und Eigentumsvorbehalt

  • Alle Leistungen des Auftragnehmers (Unterlagen für Einweihungen) sind urheberrechtlich geschützt.
  • Der Kunde erwirbt durch Zahlung des Honorars nur das Recht der Nutzung zum persönlichen Gebrauch.
  • Eine Vervielfältigung oder Verbreitung ist dem Kunden nur auf Anfrage gestattet.

§ 6 Haftung

  • Umsetzungen und Durchführungen von in den Sitzungen erlangter Lehrinhalte obliegen in jeglicher Art und Weise der Eigenverantwortlichkeit des Teilnehmers oder Kunden.
  • Die von Wellness-Reiki angebotenen Dienstleistungen, Unterlagen und Empfehlungen, stellen keine ärztlichen oder therapeutischen Maßnahmen dar. Es werden weder Diagnosen erstellt, noch Heilung versprochen. Alle Dienstleistungen verstehen sich als Hilfe zur Selbsthilfe, zur Vorbeugung oder zur Wissenserweiterung und Persönlichkeitsentwicklung.
  • Eine Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen des Kunden, aufgrund der Auswahl, Verwendung oder Nutzung der angebotenen Dienstleistungen, Produkte oder Empfehlungen sind gegenüber dem Auftragnehmer ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für die Geltendmachung von Ansprüchen von Folgeschäden.
  • Die Haftung des Auftragnehmers ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie auf Verstöße der vertraglichen Pflichten beschränkt.

§ 7 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Fürstenwalde

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder sollte eine regelungsbedürftige Lücke bestehen, sollen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen Bestand haben